…der Klimatipp aus dem Koffer:
  • Ich unterstütze regionale Initiativen und kaufe und bestelle regionale Produkte
  • Ich kaufe Fleisch aus der Region und reduziere meinen Konsum
  • Ich kaufe nicht immer alles Neu, sondern tausche und repariere Sachen, wie Kleidung oder Gebrauchsgegenstände
  • Wenn es geht fahre ich mit dem Fahrrad oder gehe zu Fuß zum Einkaufen.
  • Ich versuche keine in Plastik gepackten Produkte zu kaufen

Klimaschutz betrifft, uns Alle -jeden Tag! Energie und Rohstoffe werden knapp, Abfallmengen und Temperaturen steigen. Es wird Zeit, aktiv zu werden. Die gute Nachricht, es ist nicht schwer, einen Beitrag zu leisten.Regional Einkaufen liegt im Trend! Die Corona Krise hat uns gezeigt, wie wichtig unsere regionalen Lebensmittel sind und natürlich unserer Produzenten und Geschäfte. Damit stärken wir unsere regionale Wirtschaft und wir schützen unser Klima weil wir Ressourcen schonen! Kohlendioxid und Stickstoffverbindungen aus Verkehr, Transport, Massentierhaltung, industrielle Landwirtschaft und industrieller Produktion verschmutzen die Luft, die wir atmen und schädigen das Klima und die Umwelt massiv.

Mit unserem Einkauf, besonders bei Lebensmittel und Textilien, können wir dem entgegenwirkten und mit kleinen Veränderungen viel bewirken!

Verwandte Beiträge

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen