Quelle: Ruth Klauss-Strasser

Nachhaltige Bildung schafft Kompetenz und eine Anleitung zum verantwortungsbewussten Handeln heute und in Zukunft.

Das Thema Klima erweist sich als größte gesellschaftliche Herausforderung unserer Zeit und ein verstärktes Bewusstsein in den Bereichen Umweltschutz, Energieverbrauch, Verkehr oder auch Müllvermeidung sind wichtige Aufgaben im Bildungsbereich. Der Stufenweise Aufbau von Fakten und Fachwissen und der praktische Teil mit Experimenten sollen Wissen vermitteln, die Schüler sollen vor allem lernen eigene Meinungen, Ideen und Lösungsansätze zum Klimaschutz zu entwickeln und zum Handeln motivieren.
KEck der Lernkoffer ist ein Unterrichtshilfe für Klima- und Nachhaltigkeitsthemen in der 5.-9. Schulstufe.

In einer dreijährigen Projekt und Entwicklungsphase wurde ein umfassendes Lerninsrtrument gestaltet. Erstellt von unserem Expertenteam mind:move, Ruth Klauss-Strasser, Verein energie:autark Kötschach-Mauthen mit Teresa Paul, Sabrina Kalser und Maria Zobernig

Verwandte Beiträge

Leave a comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen