Die regionale Fred Flotte „E-Carsharing der Region“ wird mit einem Renault Zoe vom Autohaus Roth erweitert, als neuer Fred-Standort mit Lademöglichkeit direkt vorm Autohaus. Ab sofort gibt es die Möglichkeit den Renault Zoe gratis zu testen, einfach beim Autohaus Roth anrufen und Fred abholen. Bürgermeister Siegfried Ronacher gratuliert Bernd Roth und freut sich einen weiteren heimischen Unternehmer im E-Carsharing-Projekt begrüßen zu dürfen. Denn innovative Mobilitätsangebote mit regionaler Wertschöpfung sind heute und in Zukunft für unsere Region wichtig. Die Ladeinfrastruktur soll weiter ausgebaut und verbessert werden. Fred ist ein Vorzeigeprojekt in Kärnten und zeigt wie E-Carsharing auch am Land erfolgreich umgesetzt werden kann. Weitere Infos zur Flotte www.fred-fahren.at insgesamt gibt es nun sechs Freds in unserer Region und Standorte in allen Gemeinden. https://www.autoroth.at/

www.fred-fahren.at

http://www. autoroth.at

Verwandte Beiträge

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.