Vor-Ort-Energieberatung online möglich

Für den Zeitraum der behördlich aufgetragenen Einschränkung von Sozialkontakten in Folge der Sars-CoV-2 Pandemie wird die Vor-Ort-Energieberatung auf eine Beratung per (Video-) Telefonie umgestellt. So ist sichergestellt, dass – außer über digitale Medien – kein persönlicher Kontakt zwischen BeraterIn und Gebäudeeigentümer/Verwalter/Mieter erfolgt.

  • Beim Tele-Energiecheck wird das Gebäude basierend auf den im Vorfeld digital übermittelten Unterlagen analysiert.
  • Die Beraterin beurteilt den Energieverbrauch für Heizung, Warmwasser und Strom.
  • Sie erhalten per (Video-)Telefonie produkt-neutrale Empfehlungen für die energetische Sanierung Ihres Gebäudes (Wärmedämmung, Fenster…) und der Haustechnik (Heizung, Warmwasser, Lüftung…).
  • Ein spezieller Schwerpunkt ist die Nutzung von Sonnenenergie (Solarthermie, Photovoltaik).
  • Auch Tipps, wie Sie Ihren (hohen) Stromverbrauch reduzieren können, werden vermittelt.
  • Sie werden über mögliche Förderungen (Land, Bund, Gemeinde) informiert.
  • Sie erhalten ein Beratungsprotokoll.
  • Bei Interesse an einer Tele-Energieberatung kontaktieren

Bei Interesse an einer Tele-Energieberatung kontaktieren Sie eine EnergieberaterIn aus Ihrer Region, welche/welcher dann mit Ihnen alles Weitere bespricht. Weitere Informationen und eine Liste mit allen vom Land Kärnten zertifizierten BeraterInnen finden Sie im Internet unter www.neteb-kärnten.at

Quelle: e5-Newsletter 03-04.2020

Verwandte Beiträge

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen