Europäischen Mobilitätswoche 2020!

Heuer ist alles anders und doch auch wieder nicht.

Die Folgen der weltweiten Corona Krise zeigen sich schon jetzt und werden in den kommenden Monaten noch einiges auf den Kopf stellen. Doch bei allen Veränderungen und Absagen gibt es eine Konstante: Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE von 16. bis 22. September und deren Höhepunkt der AUTOFREIE TAG am 22. September.

Für viele stellt sich die Frage, wie soll man unter den vorherrschenden Einschränkungen an eine Mobilitätswoche denken, geschweige denn dazu Planungen anstellen? Wir haben uns das auch gedacht und hier ein paar Antworten in Aktionsvorschläge verpackt. Diese sind selbst in Zeiten von Corona gut und ohne großen Aufwand umsetzbar und passen zum diesjährigen Thema „Klimafreundliche Mobilität für alle“.

Gemeinsam mit dem Verein energie:autark Kötschach-Mauthen, organisiert die KEM ein kleines Rahmenprogramm mit Corona tauglichen Aktionsvorschlägen, wie Workshops für Klassen zum Thema Radfahren, Bus- oder Zugfahren oder einer Malaktion und vieles mehr. Wir freuen uns wenn, wie schon 2019, auch heuer wieder zahlreiche Klassen teilnehmen und mitmachen.

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen