REPARIEREN, NICHT WEGWERFEN!
Defekte Toaster, Hosen mit aufgerissenen Nähten, wackelige Hocker, beschädigtes Holzspielzeug, Mechanisches, das Probleme macht … Vieles wandert auf den Müll, was relativ einfach repariert werden könnte.

Ehrenamtliche Expertinnen und Experten reparieren mit Ihnen gemeinsam Ihre defekten Gebrauchsgegenstände. Die Organisatorinnen des örtlichen Bildungswerks Hermagor verkürzen mit freundlicher Unterstützung der Klima- und Energie- Modellregion (KEM) Karnische Energie die Wartezeit mit Kaffee und Kuchen.

WO?

Rathaus Hermagor, Mittlerer Saal

Wulfenia Platz 1, 9620 Hermagor

WANN?

Samstag, 21. November 2020

11:00 bis 15:00 Uhr

Auf die Einhaltung der Covid-19- Maßnahmen wird geachtet. MNS-Maske bitte nicht vergessen!

Bringen Sie kaputte Alltagsgegenstände, die leicht transportiert werden können

zum Beispiel:

• Nähmaschinen

• Elektrogeräte

• Spielsachen

• Textilien

• reparaturbedürftige Bücher

• PCs

Verwandte Beiträge

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen